Fuhrpark
Solaranlagen
Elektroheizung

Sanitär & Heizung

Fußbodenheizung

Behagliche und gleichmäßige Wärmeverteilung für ihr Haus.


Für die Raumgestaltung in einem neuen Wohnhaus wirken Heiz-Radiatoren oft störend. Dazu lassen bodentiefe Fensteranlagen sehr häufig das Positionieren von Radiatoren fast Unmöglich erscheinen. Abhilfe schafft hier die komfortable und moderne Fußbodenheizung.

Ausgelegt für eine sehr niedrige Vorlauftemperatur, gehört der „heiße“ Fußboden schon lange der Vergangenheit an. Denn durch den geringen Energiebedarf des Wohnhauses wird es ermöglicht, sehr effizient die Wärme in den Raum zu bringen, ohne eine starke Überhitzung des Bodens in Kauf nehmen zu müssen. Als Oberboden eignen sich besonders Fliesen- oder Steinmaterial.

Systemplatte mit aufgebrachter KS-Noppe und Isolierung in wahlweise 30 oder 10 mm Stärke. Das Heizrohr in Ausführung PE-X wird eingeklickt und ist so dauerhaft in der gewünschten Position fixiert. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit der Diagonalverlegung.

Fussbodenheizung

Wasseraufbereitung

AQA perla ist eine Duplex-Weichwasseranlage nach dem Ionenaustauschprinzip. Die Anlage wird mit in kurzen Abständen permanent wechselnden Säulen betrieben. Diese alternierende Betriebsweise sorgt einerseits dafür, dass auch während des Regenerationsvorgangs Weichwasser zur Verfügung steht, anderseits werden durch den häufigen Säulenwechsel Stagnationszeiten minimiert. Dies führt zu einer bedeutend höheren Wasserqualität als bei konventionellen Pendelenthärtern. Die Regeneration wir bei AQA perla wassermengen-unabhängig ausgelöst.

aqaperla 290